Datenschutz

Datenschutz, VIPAMAR, S.L.

Das Unternehmen garantiert den Nutzern der Website, dass es das spanische Gesetz über den Datenschutz und die Garantie digitaler Rechte (Ley Orgánica de Protección de Datos y Garantía de los Derechos Digitales) einhält und dass es die Sicherheitsmaßnahmen eingeführt hat, die gemäß jenen Gesetzen und Vorschriften erforderlich sind, welche darauf abzielen, die Geheimhaltung, Vertraulichkeit und Integrität bei der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu wahren.

Besagte persönliche Daten werden in jener Form und unter Berücksichtigung jener Einschränkungen und Rechte verwendet, die durch die Regelungen zum Schutz personenbezogener Daten vorgesehen sind.

Für die Erhebung und Verarbeitung der angeforderten personenbezogenen Daten gilt:

  • Zweck
    Die Betreuung der Benutzer, sowohl in administrativer als auch kommerzieller Hinsicht.
  • Legitimierung
    Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist die Einwilligung, die Sie durch Akzeptieren dieser Datenschutzerklärung geben, bevor Sie uns Ihre Daten übermitteln/zur Verfügung stellen.
  • Empfänger
    Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, Sie werden ausdrücklich darüber informiert oder es besteht eine gesetzliche Verpflichtung. Vipamar, S.L. verpflichtet sich, maximale Zurückhaltung, Geheimhaltung und Vertraulichkeit hinsichtlich der Informationen über die ihm zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten zu wahren.
  • Dauer
    Ihre Daten werden nur so lange aufbewahrt, wie Sie den Zweck, für den Sie sie bereitgestellt haben, erfüllen und solange sie zur Erfüllung der Verantwortlichkeiten notwendig sind, die sich aus den bereitgestellten Daten selbst und anderen rechtlichen Anforderungen ergeben könnten.
  • Rechte
    Die betroffene Person besitzt das Recht auf Zugang, Berichtigung, Löschung, Beschränkung und Widerspruch gegen die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten sowie das Recht auf Übertragbarkeit derselben. Ebenso kann die betroffene Person jederzeit die erteilte Einwilligung widerrufen, ohne dass dies weder die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung noch die Möglichkeit, sich an die zuständige Aufsichtsbehörde (AEPD) zu wenden, beeinträchtigen würde.

Reservieren Sie

29 Feb
01 Mär
2

Abonnieren Sie den Newsletter

Name ist erforderlich
Nachname ist erforderlich
E-mail
Wähle eine Sprache
Sie müssen die rechtlichen Bedingungen akzeptieren

Dankeschön

Das Newsletter-Abonnement wurde erfolgreich gespeichert.